2019 kommt

Das Jahr nähert sich dem Ende. Der Weihnachtsstress mischt sich mit der Vorfreude auf besinnliche Feiertage. Nicht alle Mädchen und Frauen haben das Glück, ein friedliches Fest im Kreise ihrer Lieben feiern zu können. Wir denken an sie.

2019 wird ein spannendes Jahr, denn viele Ideen von uns warten darauf, umgesetzt zu werden. Wir freuen uns auf sie und auf Sie!

Wir danken für die bestehenden Kooperationen und hoffen auf viele weitere interessante Begegnungen.

Schöne Feiertage und ein gutes, gesundes 2019!

Ihre TDF Städtegruppe Dortmund


Patriarchale Gewalt erkennen und verhindern

Am 30. März 2019 findet von 15 - 17 Uhr im Bildungswerk Stadtteil-Schule, Bornstraße 83, 44135 Dortmund eine Infoveranstaltung von unserer Städtegruppe statt. Wir informieren über schädigende traditionelle Praktiken, die in Deutschland vorherrschen. Der Fokus liegt dabei auf die Ausprägung und Verbreitung in Deutschland, Motive, Folgen, rechtliche Aspekte und Präventionsmöglichkeiten. Interessierte melden sich bitte per email: mwilke@stadtteil-schule.de oder per Telefon: 0231/58693872 an. Beil Teilnahme wird um eine Spende gebeten. Wir würden uns sehr freuen, Ihr Interesse geweckt zu haben.


Den Kopf frei haben! Unsere Petition für ein Verbot des Kinderkopftuchs wird bis Juni 2019 verlängert!

Die Verschleierung von Mädchen aller Altersstufen – ein zunehmendes Phänomen in vielen Schulen und sogar in Kindergärten – steht für eine Diskriminierung und Sexualisierung von Minderjährigen.

 

Deshalb fordert TERRE DES FEMMES e.V. ein gesetzliches Verbot des sogenannten „Kinderkopftuchs“ im öffentlichen Raum; vor allem in Ausbildungsinstitutionen für alle minderjährigen Mädchen. Wir wollen, dass Mädchen ohne Kopftuch und ohne Vollverschleierung groß werden - bei uns und anderswo.

 

Unterstützen auch Sie die Petition für ein Verbot des Kinderkopftuches. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Unterschrift finden Sie auf der Webseite unserer Bundesgeschäftsstelle. Jede Unterschrift zählt!